Renault Megane 2 RS Trophy N ° 0007

Einbau Clio 3 RS Sportlenkrad

Hier wird der Umbau des Clio 3 RS Sportlenkrad beschrieben. Für ein noch besseres Ergebnis in Ausführung und Endresultat wurde auf einige Details besonders Wert gelegt.

Das originale Clio 3 RS Sportlenkrad.

Die Ansicht von hinten. Die Mittenmarkierung war in rot und passte so nicht zur Innenausstattung des Mégane 2 RS.

Die Nähte waren ab Werk in Silber und passten so nicht zur Innenausstattung des Mégane 2 RS.

Und das Leder war schon seitlich perforiert. Das passte hingegen schon sehr gut zur Innenausstattung des Mégane 2 RS.

Zum Clio 3 RS Sportlenkrad Umbau gab es gleich noch einen neuen Schaltehebelknopf.

Diese Teile mussten zuerst zum Lackierer. Alle silbernen Teile mussten Schwarz Hochglanz lackiert werden. Die Türinnengriffe wurden gleich dazu gelegt, da diese Teile die noch einzigen verbleibenden silbernen Teile im Innenraum waren.

Zurück vom Lackieren. Der Zierring war nun Schwarz Hochglanz.

Die untere Speichenblende ebenfalls.

Auch die Türinnengriffe.

Der Look war nun jetzt einiges sportlicher und moderner.

Statt wie ursprünglich der „Renault Sport“ Schriftzug, kam nun der „Trophy“ Schriftdruck im Siebdruckverfahren im passenden RAL Farbton auf die Speichenblende.

Das Clio 3 Sportlenkrad kam zurück vom Sattler. Nun mit oranger Mittenmarkierung in Leder, orangefarbenen Nähten und seitlich perforiertem Leder.

Detailansicht.

Detailansicht.

Detailansicht.

Das Lederstück der Mittenmarkierung passt perfekt zur Aussenfarbe.

Start des Umbaus. Das originale Mégane 2 RS Lenkrad.

Die Airbageinheit wurde entfernt.

Danach wurden die Steckverbindungen für das Signalhorn und die Tempomattasten ausgesteckt und das originale Lenkrad ausgebaut. Das Clio 3 RS Sportlenkrad wurde Plug&Play aufgesteckt und angeschraubt.

Alle Steckverbindung und Pinbelegungen passen ohne Änderungen. Nur um den Potentialausgleich (schwarzes Bauteil in der Mitte) im Lenkrad anschrauben zu können, brauchte es ein 3mm Loch im Aluträger. Im Aludruckguss ergab sich von alleine ein sauberes Gewinde.

Die Trophy Blende wurde angeschraubt.

Die Airbagleitungen wurden eingesteckt und das Airbagmodul eingerastet.

Der neue Schalthebelknopf wurde noch aufgesteckt.

Fertig.