Renault Sport Spider N ° 0409

Umbau der Analoganzeigen und des Lenkrades

Hier wird der Umbau der Analoganzeigen und des Lenkrades beschrieben. Für ein noch besseres Ergebnis in Ausführung und Endresultat wurde auf einige Details besonders Wert gelegt.

Nach dem Innenraumumbau auf Carbon Look wurden nun noch die Analoganzeigen, sowie das Lenkrad darauf abgeglichen. Der Umbau des abnehmbarem Multifunktionslenkrad selber wurde schon 2001 ausgeführt.

So sah es bis anhin aus.

Das Lenkrad und die Instrumenteneinheit wurden ausgebaut.

Die Analoginstrumente.

Die einzelnen Rundinstrumente wurden ausgebaut.

Die Rundinstrumente wurden geöffnet.

Die Zeiger wurden entfernt. Sie sollten Schwarz werden.

Die Zeiger wurden abgedeckt.

Und für das Lackieren vorbereitet.

Das Abdeckband wurde entfernt.

Und die Zeiger wurden wieder aufgesteckt.

Die Rundinstrumente mussten wieder geeicht werden. Hier der Drehzahlmesser.

Ebenfalls die Öldruckanzeige.

Sowie die Wassertemperaturanzeige.

Es gab noch neue Zierringe in Mattschwarz.

Die Zierringe wurden ausgetauscht. Hier die originalen in Chrom.

Hier die Zierringe in Mattschwarz.

Die Zierringteile wurden zusammengesteckt.

Da die Rundinstrumente des Renault Sport Spider der Witterung ausgesetzt sind, wurden die Innenseiten der Gläser mit Antibeschlagmittel behandelt.

Die Rundinstrumente wurden mit den Gläser wieder verschlossen.

Die Instrumenteneinheit wurde wieder zusammengebaut.

Das abnehmbare Multifunktionslenkrad war schon seit 2001 verbaut. Es sollte gleich neu bezogen werden, und dem neuen Carbon Look des restlichen Innenraums angeglichen werden.

Die Ansicht von hinten.

Das Lenkrad wurde zerlegt.

Und die Elektronikeinheit wurde vom Lenkrad getrennt.

Die Ansicht der Elektronikeinheit von vorne.

Das Lenkrad ist bereit zum neu beziehen.

Das Lenkrad kam vom Sattler zurück. Es wurde in Carbon Look Kunstleder, identisch wie die R26R Carbon Schalensitze, bezogen.

Eine hellgraue Mittenmarkierung kam hinzu.

Und die Nähte wurden in Schwarz gehalten.

Die Elektronikeinheit wurde wieder montiert, und das abnehmbare Multifunktionslenkrad war wieder einbaufertig.

Die Instrumenteneinheit war ebenfalls wieder einbaufertig.

Die Instrumenteneinheit wurde wieder auf das Armaturenbrett montiert.

Das abnehmbare Multifunktionslenkrad wieder auf- und eingesteckt.

Fertig.

Das RS Center Video zum Umbau